Unsere Einrichtung

Einrichtung und Nutzungskonzept


Der Neubau unseres Altenpflegeheimes, welcher auf einer Baufläche von 1000 m² entstand, verfügt über 4 Etagen und ist nicht unterkellert. Der Baustil ist an das Stadtbild der Stadt Schkeuditz angelehnt. Zum Heim gehört eine ca. 850 m² große Gartenanlage, welche von den Pflegebedürftigen und Besuchern genutzt werden kann. Das Grundstück des Altenpflegeheimes umfasst insgesamt ca. 1851 m².

Im Altenpflegeheim gibt es 26 Einzelzimmer sowie 19 Doppelzimmer. Alle Zimmer barrierefrei.
Jedes Zimmer verfügt über ein eigenes separates Bad mit Dusche sowie Haltegriffen.

Die Zimmerausstattung, welche von den Pflegebedürftigen mit eigenen Möbeln mit gestaltet werden kann, besteht grundlegend aus:

  • einem hochwertigen Pflegebett
  • einem Nachttisch
  • einem 2-türigen fest eingebauten Kleiderschrank zuzüglich einen Garderobenteil
  • einem Stuhl mit Armlehne und ein Stuhl ohne Armlehnen die mit Feuchtigkeitsabweisenden Bezugsstoffen bezogen sind
  • einem rollstuhlunterfahrbaren Tisch
  • Badregale

Im Doppelzimmer werden zusätzlich aufgestellt:

  • ein 2-türiger Kleiderschrank sowie
  • ein 2-türiges Highbord
  • Badregale
  • bei Bedarf ein Raumteiler, welcher dem Schutz der Intimsphäre dient

Außerdem werden folgende Ausstattungsmerkmale bereitgestellt:

  • ein Telefonanschluss zur Selbstanmeldung
  • ein Anschluss für Fernsehen und Rundfunk
  • eine Schwesternnotrufanlage
  • der Beatmungsgerätenotruf für die Firma Vital Air
  • die Wohnungsklingel
  • ein Briefkasten neben der Zimmertür
  • eine Beleuchtungsanlage
  • Gardinen und Vorhänge

Beispiel Bewohner-Einzelzimmer

Beispiel Bewohner-Bad

Mittels der Schwesternrufanlage ist eine Ruferfassung über EDV möglich. Dadurch ist nicht nur die quantitative Bewertung der Anforderungen gegeben, sondern auch der Nachweis der Pflegeleistung gesichert.

Die Durchschnittsgröße eines Einzelzimmers inkl. Badezimmer beträgt:

  • im 1., 2. und 3. Obergeschoss: ca. 22,06 m²

Die Größe der Doppelzimmer betragen inkl. Badezimmer:

  • im 1., 2. und 3. Obergeschoss: ca. 29,98 m², 30,93 m² und 24,15 m²
  • im 4. Obergeschoss: ca. 27,55 m² und 21,93 m²

Jedes Bewohnerzimmer verfügt über ein eigenes separates Bad mit Waschbecken, ebenerdiger Dusche, Badregal sowie Hacken, Haltegriffe und WC. An allen Sanitärelementen sind Haltegriffe vorhanden.

Die Zimmer sind Licht durchflutet, farblich sehr hell und ansprechend gestaltet.
Die Fußbodenbeläge sind rutschfest. Die einzelnen Treppenhäuser sind farbig differenziert, wodurch eine räumliche Orientierung erleichtert wird.

Alle Korridore sind mit Handläufen versehen, die ebenfalls zur Orientierung dienen.
Die Handläufe werden außerdem mit taktilen Markierungen versehen, woraus z.B. für unsere blinden Pflegebedürftigen zu erkennen ist, in welcher Etage sie sich befinden.

An den Zimmertüren sind Klingeln, Briefkästen, Namensschilder und evtl. Bilder als Orientierungshilfe für die Pflegebedürftigen angebracht.